Diese Frau ist richtig EDEL! Die 39-jährige Alexandra-Wett ist bisexuell und für alles offen. Im wahrsten Sinne des Wortes. „Meine Experimentierfreude ist groß, und das dokumentiere ich auch in meinen Videos.“ Und die sind der Knaller: „Massen-Arsch-Fick am Hotelstrand“, „Abspritz-Party in Dortmund“ und „User-Treff: In meinem Mund gekommen“, um nur einige der heißen Clips zu nennen.

 

Ihre erotische Personality beschreibt die Amateur-Dame als „blasfreudig, anallieb, oralgenüsslich und rimjobsüchtig.“ Worauf sie außerdem steht: anderen beim Ficken zuschauen, sich mit geilem Sexspielzeug vergnügen, heiße Dessous und Nylons tragen, Gangbang, Gruppensex, sich bei Rollenspielen ausleben, Sex in der Öffentlichkeit und Outdoor an der frischen Luft, dazu BDSM, NS, Swingen … die Liste ließe sich vermutlich noch weiterführen, aber schließlich wollen wir an dieser Stelle ja nicht schon alles über das attraktive Dreckstück verraten. Stattdessen sollte man sich lieber auf Amarotic ein eigenes Bild davon machen, wie naturgeil Alexandra-Wett ist!

 

Auch optisch ist die Frau eine wahre Granate: Zarte 55 Kilo verteilt auf 1,70 Meter, schwarze, lange Haare, teilrasiert, samtige Haut. Was will MANN mehr?

 

Ein weiterer Punkt, der uns aufgefallen ist und der Alexandra-Wett zu unserer Amateurin der Woche macht: Bei der MILF geht es nicht nur hardcore-dreckig zu, sondern, wenn gewünscht auch ganz menschlich-liebevoll. Perfekt für alle, die sich einfach mal wieder fallen lassen und mit allen Sinnen genießen möchten. „Ich bin humorvoll, tollpatschig, genussvoll, gutherzig, temperamentvoll, gierig, lustig, abenteuerlich, geduldig …“, schreibt die tätowierte Maus in ihrem Profil und dürfte mit diesen Eigenschaften für so manchen zu einer echten Traumfrau werden.

 

Dazu kommen die stilvollen Fotos, die Lust auf mehr machen und zeigen: Bei Alexandra-Wett steht der sinnlich-geile Genuss im Vordergrund!

 

https://www.amarotic.com/de/amateur/Alexandra-Wett

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here